Dez 25 2013

Ein Satz von Seite 107 N°26

Ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

Larissa-Boehning

von-107

Gott schwebte vorbei, überholte mit zäher Ausdauer auch noch den Oldsmobile.

lichte-Stoffe

Larissa Boehning
Lichte Stoffe
Eichborn Verlag 2007
Seite 107


Sep 16 2013

Ein Satz von Seite 107 N°25

Ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

wer-wem-wen

Entweder schliefen heute alle sehr lang oder waren über Nacht kollektiv verstorben.

Simon Borowiak
Simon Borowiak
Wer Wem Wen
Eine Sommerbeichte
Eichborn Verlag 2007
Seite 107


Dez 13 2012

Ein Satz von Seite 107 N°24

Ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

Rotwein, sehr gut.


Ludovic Roubaudi
Der Hund von Balard
SchirmerGraf Verlag 2004
Seite 107


Sep 16 2012

Ein Satz von Seite 107 N°23

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern


 

Er wünschte guten Appetit und ließ es sich schmecken.

Martin Suter
Die Zeit, die Zeit
Diogenes Roman 2012
Seite 107


Mrz 27 2012

Ein Satz von Seite 107 N°22

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern


 

Als Emily näher kam, sah sie nur einen Meter entfernt auf dem Betonboden der Veranda ein knopfäugiges Eichhörnchen sitzen, das sich die heruntergefallenen Sonnenblumenkerne grapschte.

Stewart O’Nan
Emily, allein
Rowohlt
1. Auflage Januar 2012
Seite 107


Die Hexen finden: Ein hervorragendes Buch! Am Besten zuerst „Abschied von Chautauqua“ lesen und gleich im Anschluß „Emily, allein“.
Viel Vergnügen!


Dez 3 2011

Ein Satz von Seite 107 N°21

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern


Nachdem er lange in die unstete, flimmernde Dunkelheit geschaut hatte, glaubte er eine schwarze Maske zu sehen und dass sie sich beide einen Augenblick lang anstarrten.

Kerstin Ekman
Hundeherz
Piper
2. Auflage 2009
Seite 107

Die Hexen wünschen allerseits ein wunderschönes Wochenende; vielleicht mit der Lektüre eines schönen Buches.


Okt 13 2011

Ein Satz von Seite 107 N°20

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

Wenn ich mich auf etwas freue, werde ich oft enttäuscht, andererseits erweisen sich manchmal Dinge, vor denen ich mich fürchte, als gar nicht so schlimm.

Barbara Vine
Heuschrecken
Roman Diogenes
Diogenes Verlag AG Zürich 2001
Seite 107
 



Sep 16 2011

Ein Satz von Seite 107 N°19

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

„Bücher haben mein Leben in einer Weise bereichert, die nicht zu erwarten war.“


 
 
 
 
 

 
Alan Bennett
Die souveräne Leserin
Wagenbach Salto
Verlag Klaus Wagenbach Berlin
5. Auflage 2008
Seite 107
 



Jul 27 2011

Ein Satz von Seite 107 N°18

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

„Das fehlte noch“, erklärte sie draußen dem Regen, der sich sofort daranmachte, ihre leicht getrockneten Haare wieder anzufeuchten, „schließlich sammle ich nur kuriose Dinge, an kuriosen Menschen habe ich keinen Bedarf.“



Fanny Morweiser
La vie en rose
Diogenes
Taschenbuch 1978
Seite 107


Jun 24 2011

Ein Satz von Seite 107 N°17

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

„Ich wollte sie nicht belästigen“, sagte die Frau, und ihre Augen bildeten einen schmalen Schlitz, durch die ein feiner Wind blies, ein Wind nicht minder feiner Gedanken.


Heinrich Steinfest
Mariaschwarz
Kriminalroman Piper
2. Auflage
2008 Piper Verlag GmbH München
Seite 107