Apr 30 2011

Walpurgisnacht ganz klassisch

Das Hexen-Einmaleins

DIE HEXE mit großer Emphase fängt an, aus dem Buche zu deklamieren:

Du mußt verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei laß gehn,
Und Drei mach gleich,
So bist Du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs,
So sagt die Hex,
Mach Sieben und Acht,
So ist’s vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins.
Das ist das Hexen-Einmaleins!

Johann Wolfgang von Goethe
Faust
Aufbau-Verlag Berlin und Weimar
7. Auflage 1984
Hexenküche
Seite 145

Die Hexen wünschen allen Hexen heute Nacht einen guten Flug!
In Frankfurt, auf dem Brocken oder wo auch immer…


Apr 28 2011

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°3

ausgewählt aus ausgewählten Büchern


 

Einmal ging ich unterwegs verloren, einmal kam ich an wo ich nicht war.


Herta Müller
Die blassen Herren mit den Mokkatassen.
Gedichte
Hanser Verlag 2005


Apr 26 2011

Philosophen melden sich zu Wort

heute: Olympe de Gouges

* 7. Mai 1748; † 3. November 1793

 

Frauen, wacht auf!
Was auch immer die Hürden sein werden,
die man euch entgegenstellt,
es liegt in eurer Macht, sie zu überwinden.
Ihr müßt es nur wollen.

 


Apr 24 2011

Frohe Ostern!

mit The Grand Easter Egg Hunt von Steven Appleby

Small Birds Singing, eine Comic Serie von Steven Appleby, dem Lieblingskünstler der Hexen, wurde acht Jahre in The Times veröffentlicht. Darin wird das Leben der exzentrischen Gemeinschaft Spandisman Unbelievable und seiner Schwestern, Consommé and Delphinium geschildert.
Zusammen mit seiner Cousine Linda McCarthy, hat Steven Appleby dieser skurrilen Familie zu neuem Leben verholfen. Aus den zweidimensionalen Comicstrip-Figuren sind sie in eine wundervoll animierte Welt aus Keramik hineinversetzt worden und bezaubern den Zuschauer durch ihre unverwechselbaren Charaktere. Eine Figur ist den Hexen besonders ans Herz gewachsen, Delphinium, die das Opfer einer misslungenen Schönheitsoperation geworden ist.

Aus gegebenen Anlass wünschen die Hexen einmal mehr: Viel Vergnügen mit der wundervollen Arbeit Steven Applebys!

Mehr Informationen über Small Birds Singing Videos gibt es bei Tiny Elephants Ltd.


Apr 21 2011

Ein Satz von Seite 107 N°15

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

Manchmal, wenn es einen Unfall gegeben hat und die Wirklichkeit zu jäh und fremdartig ist, als daß man sie verstehen könnte, dann gewinnt das Surreale die Oberhand.


Donna Tartt
Die geheime Geschichte
Goldmann Verlag
4. Auflage 1993
Roman
Seite 107


Apr 18 2011

Philosophen melden sich zu Wort

heute:René Descartes

* 31. März 1596 ; † 11. Februar 1650

Denn es ist nicht genug,
einen guten Kopf zu haben;
die Hauptsache ist,
ihn richtig anzuwenden.

 


Apr 13 2011

Hexenflug nach Edinburgh

ein verlängertes Wochenende in Schottlands Hauptstadt

Die Hexen haben erneut ihren Hexenkoffer gepackt und sind wieder einmal mit dem Kranich unterwegs gewesen. Diesmal in die schöne Stadt Edinburgh, die die Hexen bezaubert hat. Ebenso die ausgesprochen freundliche Bevölkerung Edinburghs.
Freitagabend verbrachten die Hexen beim Inder im Stadtteil Stockbridge. Anschließend ein kurzer Spaziergang ums Viertel, ein letzter Drink in der Hotelbar, und schon neigte sich auch dieser Tag bereits dem Ende entgegen.
Samstag nach dem Frühstück kam die Hauptattraktion des Hexenausflugs, ein Besuch in The Scottish Gallery, ISLANDS, die Ausstellung unseres Lieblingskünstlers Steven Appleby.

Gerade noch rechtzeitig, am letzten Tag der Ausstellung, genossen die Hexen bei strahlendem Sonnenschein draußen, ebendiese wundervolle Ausstellung drinnen und fielen durch ihr Giggeln, Prusten und schallendes Gelächter auf.

Hier zu sehen: Steven Appleby bei der Arbeit.

Ein Beispiel des subtilen, hintergründigen Humors Steven Applebys:

Die Hexen sind sich einig, dies ist eine hervorragende Art, einen Tag positiv und gut gelaunt zu begehen!
So positiv gestimmt geht die Eroberung Edinburghs leichtfüssig vonstatten. Und dabei fühlen sich die Hexen seltsam vertraut in dieser Stadt. Was durchaus an der intensiven Lektüre sämtlicher Romane Ian Rankins mit Inspektor Rebus liegen könnte.
Gesehen haben die Hexen in zweieinhalb Tagen Edinburgh einiges.

Altstadt, Neustadt, Edinburgh Castle, Blick auf Arthur’s Seat, auf den Firth of Forth, das ultramoderne Scottish Parliament bis zur Royal Yacht Britannia der Queen Elisabeth II., also das volle Programm.
Edinburgh ist eine Stadt, die bezaubert und vielfältige Aktivitäten bietet. Die Hexen haben sich sehr wohl gefühlt und werden wiederkommen!
Allen Freunden Edinburghs wünschen die Hexen: “Slainte mhath”


Apr 11 2011

CoCo, Jacky und Jo

Freundinnen und Freunde der Hexen sammeln Kumpels

Die Hexen haben es geschafft! Beständiges Schwärmen und Berichten über unsere Kumpel haben ihre Wirkung gezeigt und längst ist der Funke übergesprungen und liebe Freundinnen und Freunde der Hexen sind selbst zu Kumpel-LiebhaberInnen geworden. Besonders freut uns, dass mit steter Regelmäßigkeit nun auch von anderer Stelle erklingt: wir haben neue Kumpels gefunden! Und prompt bekommen die Hexen diese freundlicherweise zugesandt.
– Gut, mit mehr oder weniger Nachdruck bei der oder dem Einen eingefordert… –
Unsere liebe Freundin CoCo war unterwegs in diversen Parkanlagen und ist dort fündig geworden.
Hier die Lila-Serie:

Lila Serie
Seite 1 von 1

Im Anschluß fand sie sodann die Rote-Serie:

Rote Serie
Seite 1 von 1

Jacky sind Kumpels in ihrem Wohnviertel begegnet:

Seite 1 von 1

Und Jo hat stolz die bezaubernden Kumpels vom Friedberger Platz auf Foto gebannt:

Seite 1 von 1

Die Hexen zählen sich glücklich über ihre lieben Freundinnen und Freunde; wir möchten sogar so weit gehen zu sagen, sie sind uns ebensolche treuen BegleiterInnen wie unsere Kumpels …
Und natürlich wollen wir uns herzlich bedanken für die schöne Geste, unsere Sammlung der City Ghosts zu bereichern und zu erweitern!
Allen anderen wünschen wir wie immer: Viel Vergnügen mit den Geister Kumpel, gesammelt von unseren Freunden!


Apr 10 2011

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°2

ausgewählt aus ausgewählten Büchern


Worum geht es bei dem Experiment? sagte Rosa. Bei welchem Experiment? sagte Amalfitano. Bei dem Buch auf der Leine, sagte Rosa. Das ist kein Experiment im eigentlichen Sinne, sagte Amalfitano. Warum hängt es da? sagte Rosa. Ist mir plötzlich eingefallen, sagte Amalfitano, die Idee stammt von Duchamp, ein Geometriebuch dem Wetter auszusetzen, um zu sehen, ob es ein bisschen was vom Ernst des Lebens lernt.


Roberto Bolano
2666
Roman Hanser
Carl Hanser Verlag München 2009
Seite 244


Apr 5 2011

Adele Minna blass vor Neid

und beinahe zur Mülltonnendiebin geworden

Wie es der einen oder anderen Kurierhexe manchmal gehen mag, kommt kurz vor Feierabend noch ein Auftrag hereingeflattert und es geht erneut auf die Straße. So geschehen heute unserer Adele Minna. Mental bereits auf einen Feierabend-Tee eingestellt, mußte sie ihr Kurierauto starten und einmal quer durch Frankfurt düsen.
Doch für ihren späten Einsatz wurde sie mehr als belohnt, denn um die Ecke ihres Bestimmungsortes ist sie einmal mehr fündig geworden. Zwei wunderschöne Kumpels grinsten ihr entgegen, und wer mag es unserer Minna verübeln, wenn sie ganz kurz an Diebstahl dachte. Wie es soweit kommen konnte? Ein Foto soll zur Begründung ausreichen:

Natürlich wandelt unsere Adele Minna auf legalen Wegen und hat schnell Abschied von unlauteren Gedanken genommen. Gleichwohl trat sie ihre Heimreise blass vor Neid an, allerdings auch mit einem breiten Grinsen im Gesicht, wieder einmal neue Kumpels entdeckt zu haben, zumal noch solch ausgesprochen schöne Exemplare!
Demnächst die neuesten Kumpels hier im Blog, denn das waren nicht die einzigen Neuen gewesen…
Die Hexen wünschen allen City Ghost Freunden und Freundinnen: viel Erfolg beim Ghost Suchen und Finden und sodann viel Freude an ihnen!