Dez 27 2012

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°15

Ausgewähltes aus ausgewählten Büchern

In einer Person

„Daddy ist keine Lesbe!“,

blaffte mich meine Mutter an.

John Irving

Johhn Irving
In einer Person
Diogenes Roman 2012
Seite 141


Dez 24 2012

Frohe Weihnachtstage

Mit Krippenspielereien

Weihnachten ist ja ein weltweit bekanntes Spiel, das in einer Krippe stattfindet.
Ein besonders schönes Krippenspiel-Exemplar haben die Hexen auf ihrer Reise gefunden und möchten dieses gerne teilen.
Bitteschön:
Weihnachtskrippe
Feliz Natal, wie es hier so schön heißt.
Feliz Natal
In dieser Krippe trifft sich einfach alles! Frosch und Schwein ebenso wie die ganz traditionelle Besetzung von Schaf und Kuh.
Frosch und Schwein
Der reinste Jahrmarkt findet statt.
Karussell
Es wird musiziert und getrunken.
Krippenfrosch und Co
Ausgelassen gefeiert.
Krippengesellschaft
Emsig daraufhin gearbeitet.
Laster-Mickey
Wichtige Arbeiten verrichtet.
Mahlstein
Es herrscht ein reges Treiben.
Mühle
Illustre und prominente Gäste sind geladen.
Mickey-Mouse Krippe
Für Unterhaltung ist gesorgt.
Tombola
Die Combo spielt dazu.
Weihnachts-Combo
Mehrere HauptdarstellerInnen geben einfach alles!
mehrere Christkinder
Das ganze Schauspiel in seiner vollen Pracht!
volle Pracht
Die Hexenkuriere wünschen allüberall: Frohe Weihnachtstage!


Dez 20 2012

Wem die Stunde schlägt

Aus gegebenem Anlass

Heute mal ohne Worte…
Wem die Stunde schlägt
… und morgen sehen wir weiter…

Na gut, ein Bild geht noch…
arme Sau?
Schicksal unbekannt…
brutal


Dez 17 2012

Die letzten Tage

Dieser Welt

Das Ende naht; oder auch nicht.
Braut sich was zusammen?
Immer näher jedoch rückt das Datum des vermeintlichen Weltuntergangs. Oje.
Das wirft Fragen auf: Wohin wird sie wohl gehen, wenn sie untergeht? Werden wir alle mitgehen? Oder geht sie gar nicht unter und alle Sorgen sind umsonst gemacht? Braucht es Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr? Sekt für die Neujahrsnacht? Oder lieber vorher trinken?
Fragen über Fragen.
Nun, die Hexen haben beschlossen, die letzten Tage dieser Welt schön zu verbringen.
Auf einer Insel, mit Sonne und Blick aufs weite weite Meer, da läßt sich ein Weltuntergang gleich viel entspannter angehen.
Bei Ausbleiben desselben, macht es dann auch nichts, noch ein bisschen auf der Insel zu bleiben.
Das leidige Thema Weihnachtsgeschenke stellt sich erst gar nicht, denn Weihnachten findet so oder so gar nicht statt.
So einfach kann es gehen.
Ganz entspannt dem Ende aller Tage entgegensehen. Oder eben auch keinem Ende entgegen. Dann geht alles einfach weiter wie gehabt…
So wie hier z.B.: Ein Eins A Sonnenuntergang, tagein, tagaus.
Sonnenuntergang
Die Insulaner zeigen sich sehr optimistisch, dass das Ende der Welt nicht stattfinden wird. Stichwort: Landgewinnung.
Faszinierend, wie mit schwerem Gerät dem Meer getrotzt und daraus Land gewonnen wird. Die Hexen zeigen sich in der Tat schwer beeindruckt.
Bitteschön:
Landgewinnung
Toll, wie da gearbeitet wird!
Landgewinnung mit Bagger
Auf diesen Optimismus wollen wir also unser Glas erheben – bevor alles zu spät ist…
Allen ein heiteres: Zum Wohl!
Celebration


Dez 13 2012

Ein Satz von Seite 107 N°24

Ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

Rotwein, sehr gut.


Ludovic Roubaudi
Der Hund von Balard
SchirmerGraf Verlag 2004
Seite 107


Dez 11 2012

Die SPOT-Adler-Kiste ist gelandet

Adele Minna zeigt sich glücklich und erleichtert

Was lange währt, so heisst es ja, wird endlich gut.
Natürlich nichts für Ungeduldige, wie unsere Adele…
Aber heute war es endlich soweit und ihr Gewinn, die SPOT-Adler-Kumpel-Kiste ist im Hexenbüro eingetroffen!

Adele wäre nicht sie selbst, würde sie ihre Freude nicht auch teilen. Also schnell Fotos geschossen, damit andere Ghost-LiebhaberInnen Anteil nehmen dürfen.

Gar nicht so einfach, die kleinen Ghosts alle auszumachen…
Einer sieht gar etwas traurig aus. Oder sollte das täuschen?

Eins aber ist sicher, ein echter SPOT-Kasten ist es!

Aus der Nähe betrachtet bleibt der Kumpel ein wenig traurig; aber das wird die Adele schon noch hinbekommen, dass auch dieser Kumpel sich im Hexenbüro wohlfühlt…

Adele Minna sagt jedenfalls Dank für ihren echten Gewinn und wünscht allen ein heiteres: Zum Wohl!


Dez 7 2012

Adele Minna weint sich ins Wochenende

Und trinkt Beck's

Uiuiui, Leute.
Krisenstimmung im Hexenbüro. Die Adele fiebert ja nun seit einer Woche ihrem Gewinn der Spot-Adler-Kiste entgegen und es klappt nicht ganz so, wie die liebe Adele sich das vorstellt. (Wir berichteten)
Heute endlich, nach weiteren Verzögerungen, schickte sie ihre Hexenkuriere durchs wilde Schneegestöber gen Sachsenhausen in die Brauerei.
Doch ach, kein Gewinn auszumachen für Adele.
Nach einiger Suche wurde der Kurier ihres Vertrauens wieder ohne Spot-Kiste weggeschickt; dafür mit Trostpreis für die Adele.
Bitteschön:

Hui, die Arme. Herbe Enttäuschung natürlich – und dies vor dem langersehnten Wochenende.
Da half ihr auch der Kurierhexen-Schnappschuss nichts mehr, der bewies: Eigentlich isses ja da, das Adler.

Fast trotzig Adeles Reaktion:
„Na und bei uns vorm Hexenbüro fliegt der Schneegeier!“.

Nun, die Spot-Kiste soll nun am Montag ins Hexenbüro geliefert werden…
Adele Minna weint sich derweil leise ins Wochenende und trinkt einfach mal ein Beck’s. Zum Wohl!


Dez 4 2012

Die Spannung steigt

Kein Kasten - dafür Kumpel

Die Adele ist ja schon außer Rand und Band. Kaum mehr etwas anderes im Sinn, als ihren Gewinn. (Wir berichteten bereits…)
Da hatte sich doch noch einiges verzögert, Kisten Hin- und Herschiebereien, aber jetzt wird es scheinbar doch endlich konkret. Wenn alles so läuft, wie die gute Adele sich das vorstellt, dann wird sie morgen ihren Hauptgewinn in Empfang nehmen.
Die Ungeduld mag dann ein Ende nehmen.
Der Kumpel-Kasten lässt also noch auf sich warten, doch während Adele so aufgeregt dahin tigerte, ging ihr doch tatsächlich noch ein Kumpel ins Netz.
Bitteschön:
Wenigstens sieht sie ihre Kumpels noch vor lauter Bierseeligkeit…