Jahresendrallye

Hexen auf der Insel gelandet

Wieder einmal ist das Hexenjahr wie im Fluge vergangen und Zack, finden sich die Hexen auf ihrer Lieblingsinsel wieder.
Madeira, wo sonst!?
Hier also lassen die Hexen das bewegte Jahr ausklingen.
Von der Arbeit möchten wir schweigen, das Hexenbüro hat geschlossen.
Doch einige Reisen des vergangenen Jahres wurden unterschlagen, der Blog sträflich vernachlässigt.
Deswegen nun ein kleiner Schnelldurchlauf durch das Hexenreisejahr 2014:
Barcelona, da ging einer der Haupthexen das Handy durch hinterhältigen Raub ab.
Über den Dächern von Barcelona
London,wo die beiden Hexen erneut auf den wundervollen und fantastischen Steven Appleby trafen.
Secret Life
Camberwell Church Street
Strasbourg,ein kurzer Geburtstagsausflug für eine Hexenfreundin.
Münster Monster
Oslo, Kurztrip in die Norwergerhauptstadt mit Abstecher zu Freunden ins benachbarte Schweden.
Hafencafé
Grenze Norwegen / Schweden
Schwedensee
Dublin, wo soft-rain die Hexen von aber auch rein gar nichts abhalten konnte und Oscar Wilde im Park hingelümmelt liegt.
Soviel Durst
Sláinte
Nancy und Metz, eine Villa für Cocos Freunde allein, für ein kaum enden wollendes rauschendes Fest.
Geburtstag
Villa und Freunde
Metz
Kopenhagen, Stadt des Lieblingsäffchens und Geburtstagstrip für eine der Haupthexen
Lieblingsäffchen!
Kaffepause
Madeira, Festtage und Jahreswechsel auf der Insel des ewigen Frühlings!
Cow Parade Miss Madeira
Lieblingsmadeirenser
Cliffhanger
Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen.
Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Verwandten und der geneigten Kundschaft ein wundervolles Jahr 2015!


Kommentar abgeben