Sep 25 2014

Dialoge die die Welt verändern

Heute aus: Die Landkarte der Zeit


Es folgte ein ebenso nichtssagender wie blödsinniger Dialog, den ich hier trotz seiner geringen Aussagekraft wörtlich wiedergeben will, weil es nicht in meiner Absicht liegt, irgendeine Textstelle dieser Erzählung besonders aufzupolieren.
„Jane“, rief Wells mit versagender Stimme.
„Bertie“, antwortete Jane verstört.
„Charles…“, begann Andrew.
„Andrew“, schnitt Charles ihm das Wort ab.
Danach Stille.

Aus:
Félix J. Palma
Die Landkarte der Zeit
Roman
Kindler
2. Auflage Dezember 2010
Seiten 220/221

Die Landkarte der Zeit


Jun 17 2014

Frankfurt/London

Eichhörnchen hier, Sqirrels dort

Für alle Freunde und Freundinnen unserer beliebten pelzigen Artgenossen, hier wieder einmal ein Beitrag zu der Vielfältigkeit ebendieser.
Die Naturwissenschaftlerhexen haben es sich nicht nehmen lassen, eine Spezialexpedition zu unternehmen, einzig um die Artendiversität der Eichhörnchen dokumentieren zu können.
Dies haben sie mitgebracht:
Das Baum-Eichhörnchen, angesiedelt in Kew-Gardens, London, Großbritannien in seiner natürlichen Umgebung.
Baum Eichhorn
Kontrastreicher kann der unmittelbare Vergleich zum heimischen Stadteichhörnchen kaum ausfallen. Hier ein besonderes Exemplar, das dunkle Blumentopf-Eichhörnchen. (Man beachte: Abends auch mit Beleuchtung!)
Dunkles Topfeichhorn
Natur pur, darin findet sich das gemeine graue Londoner-Landeichhörnchen gerne wieder.
hallo
Das Frankfurter Lifestyle-Eichhörnchen legt dagegen größeren Wert auf Ambiente und entsprechende Outdoor-Möblierung. Holz ist stark im Trend.
obenauf
Ganz anders das Spring-ins-Feld-Eichhörnchen von der grünen Wiese, Londoner Landadel eben…
imsprung
Die Nahrungsaufnahme dagegen ist lediglich von kleinen Unterschieden geprägt, modifiziert in der Anpassung an die heimische Umgebung…
Das Stadteichhörnchen tafelt stilvoll am Tische.
nassnuss
Das Natureichhörnchen in ebendieser.
kewgardens
Ganz keck das aufgeweckte kontaktfreudige Stadt- (speziell das Westend-) Eichhörnchen.
Rain
Beinahe kontemplativ in sich ruhend, das etwas scheuere Parkeichhörnchen. Auf Abstand bedacht, nichtsdestotrotz sehr freundlich anmutend.
rundundgesund
Eine Warnung der Naturhexen sei nun jedoch noch angebracht! So herzig und putzig auch fremdländische Arten erscheinen, so groß auch der Wunsch sein mag, eine solche Art in heimische Gefilde zu überführen, die Gefahr der Verdrängung einheimischer durch invasiver Arten könnte Artenverlust bedeuten.
(Sorry, schade aber auch, so süß, das kleine putzige graue Fellding!)
zweiaufeinenstreich

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit!


Jun 27 2013

Lieblingskünstler Steven Appleby

Kennt sich aus in meditativen Entspannungstechniken

Ooommmm, in der Ruhe liegt die Kraft und der Weg ist das Ziel.
Gerade wenn das Leben etwas hektisch zu werden droht, sollte man dieser Hektik ein wenig Einhalt gebieten!
Unser Lieblingskünstler Steven Appleby hat ein weiteres Mal sehr anschaulich aufgezeichnet, was ein jeder und eine jede selbst zur eigenen inneren Ruhe beitragen kann. Yoga für Anfänger! Bitteschön:

Yoga
Unschwer zu erraten, welche Position die Hexenkuriere nach Feierabend bevorzugt wählen…
Allen, die ebenfalls den Feierabend lieben, wünschen wir frohes Chillen!

Card pose

Abbildung: Postkarte: “Yoga for Beginners”
© 2007 Steven Appleby
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers!


Feb 22 2013

Lieblingskünstler Steven Appleby

weiß was geschieht, wenn...

Neue Sachen sind ja meistens toll. Doch Achtung, immer wieder zeigt sich, daß eine unsachgemäße Handhabe dauerhafte Schäden verursachen kann und schon ist die Freude dahin.
Lieblingskünstler Steven Appleby kennt sich aus in der Materie; nicht nur das, wieder einmal wird eindringlich in einer eindeutigen Zeichnung vor den Folgen unachtsamen Handelns gewarnt.

Bitteschön:
Oops...
So schnell kann es passieren!
Wie gut, daß es auch Fachleute gibt, die wissen, wie es geht…

Like THIS!

Abbildung: Postkarte “Some Advice for new parents”

© 2006 Steven Appleby mit freundlicher Genehmigung des Künstlers!

Mehr von Steven Appleby gibt es in seinem wundervollen neuen Buch, dem „Guide To Life“!
Steven Appleby'sGuide to Life
Ein absolutes Must-have, nicht nur für (junge) Eltern, denn die behandelten Themen betreffen uns alle mehr oder minder.

Hier ein Lieblingscartoon aus dem „GUIDE TO LIFE“:

Feng-Shui

Mit dem absolut sensationellen Dialog überhaupt:

„But I want to cuddle Mr Tipsy!“

„Im afraid that would ruin your life, dear.“

Wer kennt solche Szenen nicht?!


Jan 25 2013

Aus aktuellem Anlass:

Virginia Woolf

* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Lewes, Sussex

Virginia Woolf; Porträt von Roger Fry ca. 1917

Virginia Woolf; Porträt von Roger Fry ca. 1917

Eine Frau muß Geld haben und ein Zimmer für sich allein, wenn sie Literatur schreiben will.

A woman must have money and a room of her own if she is to write fiction.

 


Jan 17 2013

Lieblingskünstler Steven Appleby

Wünscht allerseits: Gute Besserung!

Also das ist ja ein Start ins neue Jahr. Allerseits herrscht ein Schniefen und Nießen, die Temperaturen auf dem Fieberthermometer steigen, die Draußen sinken.
Da heißt es derzeit: Abwarten und (Husten-) Tee trinken.
Lieblingskünstler Steven Appleby kennt sich ja in allen Lebenslagen aus und hat uns schon einmal vorsorglich eine Karte mit guten Besserungswünschen beschert.
Bitteschön:

Dazu noch die rührende Geschichte der sagenumwobenen Moira Bland, die durch ihre Glückwunsch-Karten Millionen Freude brachte. Großartig!

Abbildung: Postkarte: “Please get well”
© 2007 Steven Appleby
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers!

Die Hexen schließen sich den guten Wünschen an und sagen: Gute Besserung!


Nov 9 2012

Lieblingskünstler Steven Appleby

Mahnt und warnt!

Unachtsamkeit, so musste der eine oder die andere wohl selbst schon schmerzhaft feststellen, kann ernsthafte Schäden an Leib und Wohl verursachen.
Wieder einmal hat Lieblingskünstler Steven Appleby sehr eindrücklich eine solche potentielle Gefahr aufgezeichnet.
Hier ein weiteres Beispiel aus seiner Serie:

“Dangers in the Home”

Leider leider ist Rory bei seiner Bügelarbeit zu sehr in Gedanken vertieft gewesen…

Abbildung: Postkarte: “Dangers in the Home N°12”
© 2007 Steven Appleby
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers!

Auch die Hexen möchten mahnen: Vorsicht bei der Haushaltsarbeit!
Und wünschen allerseits ein unfallfreies Wochenende.

Statt Hausarbeit, die Alternative!
Das neue Buch von Steven Appleby: Guide to Life!
Eine Auswahl seiner Comic Strip Serie „Loomus“, die nach wie vor im The Guardian erscheint.

Viel Vergnügen mit Steven Appleby.


Sie besitzen noch keinen Guide to Life?
Dann bestellen sie ganz schnell hier!


Sep 11 2012

Lieblingskünstler Steven Appleby

Signiert sein neues Buch - bald - in London

Die Hexen freuen sich jetzt schon, Steven Applebys neuestes Buch ordern zu können. Bald, im kommenden Monat. Erscheinungsdatum ist der 11.10.2012; für alle, die es ebenfalls kaum erwarten können, ausgewählte „Loomus“ Cartoon Strips in gebundener Form ihr Eigen nennen zu können.
So sieht es aus, Steven Applebys neuestes Buch:

Wer im Oktober in London weilen sollte, der kann sich sogar sein eigenes Exemplar von Steven Appelby signieren lassen!
Gleich zwei Bücherpartys sind den Hexen bekannt geworden, zu denen Steven sein Buch vorstellt und signiert.
Da wird die Hexe schwer neidisch!
Und eine Ausstellung im Laden noch dazu:

Hier Informationen zu einer Veranstaltung am 12. Oktober 2012 bei Gosh!Comics. Einfach anklicken und schlau machen…

Und eine weitere am 19. Oktober 2012 im „Bookseller Crow on the hill“. Info von Steven per Tweet:

Oder bei dem schönen Buchladen selbst:

Ob dieser Strip auch im Buch sein wird? Wer weiss…
Stolz können die Hexen jedoch berichten, dass sie ebendiese Zeichnung, neben vielen anderen, höchstselbst von Steven gezeigt bekommen haben…

Also, nichts wie hin. Wenn die Hexen in London wären im Monat Oktober, sie wüssten aber ganz bestimmt, wohin sie gehen würden!

Na und ansonsten für alle, die leider, leider zu Hause bleiben müssen:
Nichts wie Steven Applebys neues Buch ordern, verschenken und Freude daran haben!


Aug 17 2012

Lieblingskünstler Steven Appleby

Lässt Alpträume wahr werden...

Immer wieder gibt es Meldungen über das unerwartete Auftauchen von Reptilien an Orten, an denen sie ganz gewiss nichts zu suchen haben. Erst recht nicht an stillen Örtchen…
Ob es sich bei solchen Meldungen meist um „Enten“ handelt? Wer weiß.
Dennoch rühren solche Geschichten scheinbar an menschliche Urängste, denn diese Horrorszenarien sind weitverbreitet und halten sich hartnäckig.
Lieblingskünstler Steven Appleby hat eine solche potenzielle Gefahr beschrieben und sehr eindringlich gezeichnet.
In seiner Serie „Dangers in the Home“.
Bitteschön:

Gewiss nichts für schwache Nerven.
Doch anbei gleich die schockierende Wahrheit: 98% der Unfälle ereignen sich im Haushalt.
Die Hexen mahnen und warnen an dieser Stelle: Augen auf in jeder Lage und immer Vorsicht walten lassen im Haushalt!

Ein wunderschönes Wochenende sei allen vergönnt…

Abbildung: Postkarte: “Dangers in the Home N° 3”
© 2007 Steven Appleby
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers!


Jun 13 2012

Lieblingskünstler Steven Appleby

Schenkt den Hexen ein Unikat

Für gewöhnlich sind die Hexen ja sehr bescheiden und zurückhaltend.
Doch im Falle von Lieblingskünstler Steven Appleby lassen die Hexen jegliche Zurückhaltung fallen, denn uneingeschränkt darf dieser Ausnahmekünstler mit Superlativen belegt werden!
Eines davon ist in jedem Falle:
Großzügigster Künstler überhaupt!
Exklusiv für die Hexen hat Steven Appleby eine seiner Zeichnungen nachgezeichnet, koloriert und auf deutsch verfasst. Ein Unikat für die Hexen und obendrein ein Geschenk an sie.

Neben der hippen BAG FOR LIFE in lila, gab es eine solche in grün, denn es sind ja auch zwei Hexen zu Besuch bei Steven im Atelier.

Obendrein noch eines seiner zahlreichen Bücher; Ganz normaler Sex.

Daraus eine kleine Einführung in die Liebe, über die die Hexen herzhaft lachen können.
Bitteschön:

Aus: Steven Appleby, Ganz normaler Sex, Goldmann Verlag, Deutsche Erstausgabe 7/95, Seite 17.
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers.

Die Hexen sagen: Vielen Dank Steven Appleby!