Alles bloss geklaut?

Berliner Prinzessin schnöde Betrügerin?

Ende letzten Jahres erlagen die Hexen auf einem Kurzbesuch in Innsbruck beinahe einer Echte(n) Versuchung und berichteten prompt.
Hier ist sie, die Prinzessin der Hexen-Herzen:

Neulich in Berlin dagegen stockte den Hexen beinahe der Atem, denn was mussten sie beim nonchalanten Schlendern durch die Hauptstadt sehen?
Schnöder Mammon, der sich der Prinzessinenwerdung angeeignet hat.
Gut, das Thema ist leicht variiert, doch unschwer als dieses wiederzuerkennen.
Ob diesen Frevels wandten sich die Hexen ab und verließen die betrügerische Stätte.

Für die echte Kurierhexe ist klar: „Es kann nur Eine geben!“


Ein Kommentar für “Alles bloss geklaut?”

Kommentar abgeben