Pfingstbesuch auf dem Hexenbalkon

Wem gehören die vielen Füße?

Wie schön, wenn die Kurierhexe einmal einen zusätzlichen Tag frei hat und das schöne Wetter auf dem Hexenbalkon ausnutzen kann. Auch das Hexenbüro wird links liegen gelassen und stattdessen lässt die Lesehexe den Tag bei der Lektüre eines schönen Buches ausklingen.
Noch schöner, daß mittlerweile lieber Besuch sich nicht scheuen läßt, einfach mal spontan vorbeizuschauen.

Glücklicherweise ist ja ausreichend Platz für all die vielen Füße und Füßchen, die sich dort tummeln.

Natürlich hat aber das liebe Westend-Eichhörnchen den Vortritt zum Futterhäuschen; die Hexen haben ja ihre eigene Hexenküche…

Und so zeigt sich, wie einfach friedliche Koexistenz sein kann. Leben und lesen lassen, z.B….


Kommentar abgeben