Dann eben Badengehen

Sommerregen in Frankfurt

Das ist ein Sommerwetter vom Feinsten.
Sonnenbaden fällt also aus, deswegen vielleicht einfach mal alternativ: Baden gehen.

Da staunte die Regenhexe heute nicht schlecht, als ihr zwei Badende in Frankfurt begegneten. Doch schnell war der Alternativhexe klar: Warum nicht?!
Wenn die Sonne sich nicht zeigen mag und alle ohnehin nass werden, dann also lieber das Schicksal selbst in die Hand nehmen und sich in die nassen Fluten stürzen.

Diese beiden Damen scheinen das erfrischende Bad schon hinter sich zu haben…

… und selbst auf dem Hexenbalkon wird das allgegenwärtige Nass nicht gescheut, wenn die Belohnung groß genug erscheint.

Allen Wasserratten und Sonnenanbetern sei ein wundervolles Wochenende vergönnt!
Im Regenfalle rät die Wetterhexe: Tragt Sonne im Herzen!
Dann kann auch der Blick aus dem Fenster nicht mehr schrecken…


Kommentar abgeben