Apr 9 2013

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°17

Ausgewähltes aus ausgewählten Büchern

Der Metzger muss nachsitzen

Unvorstellbar, wie sehr wir Menschen in noch so pathologischen Mustern verharren, nur weil wir die Konsequenzen einer Veränderung nicht kennen. Feigheit heißt das linke Bein und Bequemlichkeit das rechte, das Resultat ihres Zusammenwirkens ist der Stillstand.

Schöne Sätze N°17

Thomas Raab
Der Metzger muss nachsitzen
Kriminalroman
rororo
Seite 196


Feb 8 2013

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°16

Ausgewähltes aus ausgewählten Büchern

Alpengipfel

„Johannes, i versteh scho, dass’d grad wahnsinnig vül um d’Ohren hast. Owa s’tuart kanem ka Guat net, wenn’s di irgendwannzamdraht, weilst so fertig bist. Denk an de Grete, de woar wochenlang im Spital, nachdem sie’s in der Mess zamdraht hat.“

Schöne Sätze N°16

Vea Kaiser
Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam
Roman
Kiepenheuer & Witsch 2012
Seite 431
Vea Kaiser Blasmusikpop


Jan 25 2013

Aus aktuellem Anlass:

Virginia Woolf

* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Lewes, Sussex

Virginia Woolf; Porträt von Roger Fry ca. 1917

Virginia Woolf; Porträt von Roger Fry ca. 1917

Eine Frau muß Geld haben und ein Zimmer für sich allein, wenn sie Literatur schreiben will.

A woman must have money and a room of her own if she is to write fiction.

 


Dez 27 2012

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°15

Ausgewähltes aus ausgewählten Büchern

In einer Person

„Daddy ist keine Lesbe!“,

blaffte mich meine Mutter an.

John Irving

Johhn Irving
In einer Person
Diogenes Roman 2012
Seite 141


Dez 13 2012

Ein Satz von Seite 107 N°24

Ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern

Rotwein, sehr gut.


Ludovic Roubaudi
Der Hund von Balard
SchirmerGraf Verlag 2004
Seite 107


Sep 16 2012

Ein Satz von Seite 107 N°23

ausgewählte Sätze aus ausgewählten Büchern


 

Er wünschte guten Appetit und ließ es sich schmecken.

Martin Suter
Die Zeit, die Zeit
Diogenes Roman 2012
Seite 107


Sep 9 2012

Ausgewählte Zitate

von ausgewählten Menschen

heute: Oscar Wilde
* 16. Oktober 1854; † 30. November 1900

The only way to get rid of a temptation is to yield to it.

Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.


Aug 23 2012

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°14

Ausgewähltes aus ausgewählten Büchern

Alles in beklagenswertem Zustand, alles mit Staub und Ruß bedeckt, Wasserflecken an der Wand hinter der Küchenspüle, das Linoleum rissig, die Dielen abgesplittert, Mäuse oder Eichhörnchen, die unterm Dach Staffelrennen veranstalteten, ein kollabierter Tisch, beinlose Stühle, Spinnweben an der Decke, bemerkenswerterweise jedoch kein einziges zerschlagenes Fenster, und wenn auch das Wasser braun aus den Hähnen sprudelte und eher wie englischer Frühstückstee aussah, funktionierten die Leitungen immerhin.


Paul Auster
Sunset Park
Roman Rowohlt 2012
Seiten 85/86


Jul 24 2012

Schöne Sätze aus schönen Büchern N°13

Ausgewähltes aus ausgewählten Büchern

Die Erde kam langsam auf sie zu, aber die beiden in der Luft schenkten ihr keine Aufmerksamkeit.
„Haben Sie bis funfundvierzig gezählt?“, schrie Banow.
„Nei-ein!“, antwortete Klara lachend. „Und Sie?“
„Nein!“ Der Schuldirektor schüttelte den Kopf, und nachdem er begriffen hatte, dass sie einander ausgezeichnet hören konnten, rief er:
„Klara, Sie bedeuten mir sehr viel! Verstehen Sie?“
„Ja!“ Klara und lächelte über das ganze Gesicht. „Sie mir auch!
Sie bedeuten mir auch sehr viel!!“


Andrej Kurkow
Der wahrhafte Volkskontrolleur
Roman Haymon 2011
S.332


Jun 13 2012

Lieblingskünstler Steven Appleby

Schenkt den Hexen ein Unikat

Für gewöhnlich sind die Hexen ja sehr bescheiden und zurückhaltend.
Doch im Falle von Lieblingskünstler Steven Appleby lassen die Hexen jegliche Zurückhaltung fallen, denn uneingeschränkt darf dieser Ausnahmekünstler mit Superlativen belegt werden!
Eines davon ist in jedem Falle:
Großzügigster Künstler überhaupt!
Exklusiv für die Hexen hat Steven Appleby eine seiner Zeichnungen nachgezeichnet, koloriert und auf deutsch verfasst. Ein Unikat für die Hexen und obendrein ein Geschenk an sie.

Neben der hippen BAG FOR LIFE in lila, gab es eine solche in grün, denn es sind ja auch zwei Hexen zu Besuch bei Steven im Atelier.

Obendrein noch eines seiner zahlreichen Bücher; Ganz normaler Sex.

Daraus eine kleine Einführung in die Liebe, über die die Hexen herzhaft lachen können.
Bitteschön:

Aus: Steven Appleby, Ganz normaler Sex, Goldmann Verlag, Deutsche Erstausgabe 7/95, Seite 17.
Mit freundlicher Genehmigung des Künstlers.

Die Hexen sagen: Vielen Dank Steven Appleby!